ARAL Tankstelle

in

Merseburg

, Auto waschen mit

Exklusiv Wäsche

    • 1x
      Auto waschen mit
      Exklusiv Wäsche
    • nur 5.47€*
      statt 11.99€* Originalpreis
    • Rabatt 55%
      Sie sparen 6.52€
    • Kennenlern - Angebot**
      nur für Neukunden!
    • 5x
      Auto waschen mit
      Exklusiv Wäsche
    • nur 35.60€*
      statt 59.95€* Originalpreis
    • Rabatt 41%
      Sie sparen 24.35€
    • Entspricht 7.12€ pro Wäsche
      statt 11.99€
    • 10x
      Auto waschen mit
      Exklusiv Wäsche
    • nur 54.70€*
      statt 119.90€* Originalpreis
    • Rabatt 55%
      Sie sparen 65.20€
    • Entspricht 5.47€ pro Wäsche
      statt 11.99€
Leistungsumfang Exklusiv Wäsche
  1.  Vorwäsche mit Hochdruck
  2.  Aktivschaum
  3.  Felgenwäsche
  4.  2x Waschen
  5.  Nanoshine Konservierung
  6.  2x Trocknen
Angebotskonditionen Exklusiv Wäsche
  1. 12 Monate gültig ab Kaufdatum
  2. Ihr Paket ist übertragbar
  3. Verrechnung oder Barauszahlung nicht möglich
  4. * Alle Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer
  5. ** Das Kennenlern-Angebot steht Neukunden einmalig zur Verfügung
ARAL Tankstelle
Thomas-Müntzer-Straße 2
06217 Merseburg
 
Telefon: 03461 - 525570
Öffnungszeiten
24/7 geöffnet
Waschanlageninformationen
Durchfahrtshöhe: 2,40m
Durchfahrtsbreite: 2,35m
Motoröl, Kraftstoffreste und viel Chemie – wer sein Auto vor der eigenen Haustür wäscht, muss mit einer Strafe bis zu 1500 Euro rechnen. Denn alles, was oben abgewaschen wird, verschwindet unter dem Auto im Erdreich. Der Vorteil professioneller Waschanlagen: Sie besitzen Ölabscheider. Schadstoffe werden aufgefangen, fachgerecht entsorgt, das Wasser wird recycelt.
Werterhalt:
Regelmäßige Autopflege lohnt sich – spätestens beim Fahrzeugverkauf. In aktuellen Tests wurden PKW's vor und nach einer gründlichen Aufbereitung geschätzt. Ergebnis: Gutachter ermittelten Unterschiede von bis zu 500 Euro. Aber nicht nur für den Verkauf ist die Pflege wichtig. Vieles, was an unseren Autos klebt, ist aggressiv, schädigt Lack und Blech. Sammeln sich Laub und Dreck in Ecken und Falzen des Autos, bilden sich feuchte Schmutznester – ein perfekter Nährboden für Rost.
Sicherheit:
Verdreckte Scheinwerfer, verschmierte Windschutzscheibe und ein verschmutztes Kennzeichen – wer so unterwegs ist, muss sich nicht wundern, wenn er von den anderen Autofahrern übersehen und selbst stark in der Sicht behindert wird. Beim Fahren wird der Schmutz von der Straße hochgewirbelt, sitzt hartnäckig auf dem Auto fest. Daher ist gerade in der kalten Jahreszeit die regelmäßige Wäsche wichtig. Für Vielfahrer sollte es bei extremen Schmuddelwetter einmal pro Woche in die Waschanlage gehen. Tipp: Den Pflegestopp auf der Tankstelle mit einer Kontrolle der Fahrzeugbeleuchtung verbinden.